Kontaktangaben

Die Craniopraxis Aurum liegt am schönen Dorfrand von Pfungen bei Winterthur, nahe der Töss, üppigen Wiesen und Wäldern. Bei genügend Zeit laden Spazierwege vor oder nach einer Behandlung zum Verweilen und Entschleunigen ein.

Der Standort meiner Praxis ist zentral gelegen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut erreichbar.

Vom Bahnhof Pfungen sind es zu Fuss etwa 6-7 Minuten. Direkt vor dem Haus und zusätzlich in der weissen Zone, entlang der Breiteackerstrasse und Umgebung, sind genügend kostenlose Besucherparkplätze vorhanden.

Coronavirus (COVID-19-Virus): Aufgrund der aktuellen Lage bleibt meine Praxis voraussichtlich bis zum 19. April 2020 geschlossen. Bei allfälligen Fragen oder Anliegen können Sie mich auch in der Zwischenzeit gerne kontaktieren. Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

Adresse

Craniopraxis Aurum
Tanja Bohren

Breiteackerstrasse 54

8422 Pfungen

Krankenkassenabrechnung

  • Ich bin beim EMR und der EGK-Therapeutenstelle registriert und somit von den meisten Krankenkassen-Zusatzversicherungen anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse, ob und wieviel von den Kosten übernommen wird. 
  • Meine ZSR-Nummer lautet: I463263, meine EGK-Therapeuten Nr. lautet: 37195.
  • Mein Stundenansatz beträgt CHF 120.- pro 60 Minuten. 
  • Sie erhalten einen Rückforderungsbeleg, welchen Sie Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Behandlungsablauf

  • Für die erste Konsultation sind für die Standortbestimmung und Klärung der Bedürfnisse etwa 
     90 Minuten einzurechnen, jede weitere Behandlung dauert normalerweise 60 Minuten (bitte rechnen Sie genügend Zeit ein, damit eine Behandlung in diesem Rahmen stattfinden kann).
  • Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer Massageliege. Es kann auch im Sitzen oder in Bewegung gearbeitet werden. Die Therapie wird mit abwechselnden Ruhephasen verbal begleitet.
  • Die Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen orientiert sich am Heilungsprozess.
  • Die therapeutische Tätigkeit unterliegt der Schweigepflicht.
  • Bei Verhinderung bitte ich Sie, sich 24 Stunden vorher abzumelden, damit die für Sie reservierte Zeit nicht verrechnet werden muss.